Veranstaltungen

Eleganter Jazz aus Finnland

Der elegante Anschlag fliest ihm locker aus dem Handgelenk. Er vertonte zudem mit „Amorandom“ einen finnischen Animationsfilm und gewann dafür den Emma Award für das Jazzalbum des Jahres 2016. Jazzpianist Aki Rissanen vereint traditionelle Folkloreklänge mit Bob, Rock und klassischem Expressionismus. Im Trio mit Seppä und Mäkynen, spielt er am Samstagabend in der Bayreuther Becher Bräu. Jeder der Musiker wird auch in solistischen Passagen einzeln zu hören sein. Flink tanzen die Finger übers Piano. Die Besen kreisen rhythmisch über die Drums. Der Bass torkelt die Tonleiter nach oben und zurück. Das Aki Rissanen Trio: oft ganz sachte, dann wieder fordernd.

Organisiert wird der Abend vom Jazz Forum Bayreuth. Beginn ist um 20:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 16 Euro.

Aki Rissanen Trio auf YouTube:

Aki Rissanen Trio – Blind Desert 

Aki Rissanen Trio – Pulsar (Amorandom)

Aki Rissanen Trio – Arc en ciel