Bayreuth Tigers

Erster Sieg der Vorbereitung: Tigers bezwingen Rote Teufel

Im Rahmen der Saison-Vorbereitung waren die Bayreuth Tigers am Sonntagabend zu Gast bei den Roten Teufeln in Bad Nauheim. Nach einem ausgeglichenen Start, konnten die Tigers die Partie mit 2:1 für sich entscheiden.

Spannung bis kurz vor Spielende

Torlos blieb es im ersten Drittel. Allerdings waren es die Gastgeber die über weite Strecken den Ton angaben. Bad Nauheim zeigte sich zwar in den Überzahlspielen gefährlich, auf der Anzeigetafel brachte das allerdings keinen Eintrag. Danach ging Bayreuth mit einem Treffer von Järveläinen kurzzeitig in Führung. Diesen glich Kokkila anschließend im Powerplay aus. Nach 40 Spielminuten stand es 1:1 auf hessischem Eis. Kronawitter war es nach 57 gespielten Minuten vorbehalten, den Puck zum Siegtreffer ins gegnerische Tor zu befördern. Pauli nahm sich kurz vor Ende des Spiels Nijenhuies vor, der sich in einem starken Faustkampf gegen den Routinier wehrte und somit den Schlusspunkt der Partie setzte. Mit einem Endstand von 2:1 konnte Bayreuth schließlich den ersten Sieg der Vorbereitung feiern.

Am kommenden Sonntag stehen die Tigers erneut auswärts, diesmal mit den Black Dragons in Erfurt, auf dem Eis. Mehr Infos finden Sie auf der Website der Bayreuth Tigers.