Anzeige


Polizeibericht

Fahrer steht unter Drogen – Beifahrer hat Speed dabei

Am Freitagnachmittag (17.01.2020) haben die Schleierfahnder der Grenzpolizei auf dem Parkplatz Bärenholz bei der A93 einen Autofahrer kontrolliert. Der 28-jährige Fahrer zeigte drogentypische Auffälligkeiten.

Beifahrer hatte Speed dabei

Die Selber Beamten führten einen Drogenvortest durch. Dieser bestätigte ihren Verdacht. Als sie das Auto durchsuchten, fanden die Polizisten auch noch eine geringe Menge Speed. Dies gehörte allerdings dem ebenfalls 28-jährigen Beifahrer.

Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt unterbunden und er musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Er wurde wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt. Das Speed wurde beschlagnahmt und auch der Beifahrer bekam eine Anzeige wegen des Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Ein 18-Jähriger hat vor einer Polizeikontrolle Drogen geschluckt. Sein 17-Jähriger Freund hatte Ecstasy dabei.