Polizeibericht

Falsche Spendensammler unterwegs – Frau beklaut Mann mit Kuss auf Wange

Am Dienstag, den 26. November 2019, zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr sprach eine unbekannte Täterin in der Kreuzsteinstraße in Hof einen 80-jährigen Mann aus Hof an. Unter Vorzeigen eines Zettels bat sie um eine karitative Spende. Auch in Bayreuth sind falsche Spendensammler unterwegs. Sie sammeln angeblich für die Tafel oder das BRK.

Hof: Frau beklaut Mann

Der Mann nahm seinen Geldbeutel aus der Tasche und gab der jungen Frau 10 Euro. Diese wiederrum umarmte nun den älteren Herren und küsste ihn zum Dank auf die Wange. Dabei entwendete sie unbemerkt 500 Euro Bargeld aus dem Geldbeutel den der Mann noch in der Hand hatte. Anschließend verschwand die Frau.

Die Polizei beschreibt die Frau folgendermaßent: Die Frau ist ca. 20 Jahre alt, ca. 160 cm groß, hatte ein hellheutiges Gesicht und schwarze Haare mit Zöpfen. Die Polizeiinspektion Hof bittet unter der Telefonnummer 09281/7040 um Täterhinweise.