Nachrichten

Festspiele: Diese Promis kommen zur Premiere

Die Bayreuther Festspiele stehen vor der Tür und einmal mehr hat sich prominenter Besuch angekündigt. Wie die Stadt Bayreuth mitteilt, haben sich wieder zahlreiche Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft angekündigt, wenn am 25. Juli die Festspiel-Saison mit Wagners „Tannhäuser“ eröffnet wird.

Angela Merkel ist wieder dabei

Angeführt wir die Liste der Premierengäste einmal mehr von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Dazu kommen viele weitere Gäste aus der Politik, darunter Gesundheitsminister Jens Spahn, Ministerpräsident Markus Söder, Landtagspräsidentin Ilse Aigner und der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Auf der Gästeliste der Stadt steht auch die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckhardt, sowie die früheren Bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber und Günter Beckstein.

Schauspieler, Sportler und Sänger

Neben dem Oberhaupt der Wittelsbacher, Herzog Franz von Bayern, und Fürstin Gloria von Thurn und Taxis werden die Schauspieler Michaela May, Tatort-Kommissar Udo Wachtveitl, Harald Krassnitzer mit seiner Frau Ann-Kathrin Kramer, Francis Fulton-Smith, Adriana Altaras und Sebastian Koch sowie die Opern-Sängerin Eva Lind erwartet. Zaungäste dürfen sich einmal mehr auf die ehemaligen Skirennläufer Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sowie auf den Kabarettisten Michl Müller freuen.

Die weiteren Gäste:

Eingeladen sind auch die Fraktionsvorsitzenden im Landtag und die haushaltspolitischen Sprecher für Kultur der Bundestagsfraktionen sowie diverse Staatsminister, dazu der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick, der Vizepräsident des Deutschen Städtetags und Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly sowie der Intendant des Bayerischen Rundfunks Ulrich Wilhelm.