Anzeige


Polizeibericht

Frau missachtet Vorfahrt und fährt ungebremst über Kreuzung

Helmbrechts. Am Donnerstag hat eine 91-Jährige die Vorfahrt missachtet. Daraufhin nahmen mehrere Verkehrsteilnehmer an der Kreuzung Schaden.

Am Dienstag raste eine Frau ungebremst in ein Auto, weil es ihr schwarz vor Augen wurde. 

Die Fahrerin missachtete an der Kreuzung Pressecker Straße / Westendstraße, dass eine Opelfahrerin Vorfahrt hatte. Durch den Zusammenstoß schleuderten die beiden Wagen gegen den BMW einer 56-Jährigen, die an der Kreuzung Birkenstraße / Pressecker Straße verkehrsbedingt warten musste. Die Opelfahrerin und ihr Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Dabei entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro.