Freizeit

Fünf denkwürdige Weihnachtsszenen aus Serien

Weinachten hat eine besondere Atmosphäre. Neben dem festlichen Wohnungsschmuck, den besonderen Liedern und Knabbereien der Adventszeit, haben inzwischen auch Filme ihren Platz am Weihnachtsbaum gefunden. „Kevin allein zu Haus“, „Tatsächlich Liebe“ und „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ sind Klassiker, die jedes Jahr von Neuem von Fans der Weihnachtsnacht angesehen werden. Doch jenseits dieser Filme gibt es auch zahlreiche Serien, die sich der Weihnacht gewidmet haben. Wir haben für Sie eine Auswahl von fünf denkwürdigen Weihnachtsszenen aus Serien zusammengestellt.

1. Orange is the New Black – Staffel eins, Episode 13

Die amerikanische Knastserie hat viele der Vorherigen in den Schatten gestellt. Zwischen Gefängnisprügeleien, Sex und anderen aufreibender Szenen, kann „Orange is the New Black“ immer wieder aufs Neue überraschen und für eine fast heimelige Stimmung sorgen. Hier beim Krippenspiel der Strafgefangenen aus Litchfield.


2. American Horror Story – Staffel zwei, Episode acht

Vorsicht: Die amerikanische Gruselgeschichte ist garantiert nichts für schwache Nerven oder Menschen, die immer noch an den Weihnachtsmann glauben. Denn hier ist Santa Claus ist nicht da, um Geschenke zu verteilen.


3. Stranger Things – Staffel zwei, Episode 9

Der „Snow Ball“ an der Highschool. Alle Nicht-Amerikaner kennen die Magie oder das Grauen dieser Highschool Bälle nur aus amerikanischen Filmen und Serien. Stranger Things hat sich dem Thema hier auf liebevolle Weise genähert und der Serie damit einen kurzen Moment der Ruhe verschafft.


4. Sense 8 – Christmas Special

Nicht direkt eine Weihnachtsszene, aber ein Weihnachtsspecial. Acht Menschen sind über die ganze Welt verteilt miteinander verbunden. Und feiern hier eine epische Geburtstagsparty!


5. New Girl – Turn on the Lights

Besser kann man es nicht ausdrücken: Turn on the Lights!


 

Ähnliche Artikel

Close