Nachrichten

Gastfamilien gesucht: Schüler aus Nord- und Südamerika in Bayreuth

Schüler aus den USA und Kolumbien suchen für mehrere Monate Gasteltern in Bayreuth. 

Deutschland aus erster Hand kennenlernen

Aus dem Westen Kolumbiens und verschiedenen US-Staaten kommen insgesamt 62 Jugendliche nach Deutschland. Die 15- bis 18-jährigen Gastschüler des gemeinnützigen Vereins Partnership International e.V. starten im September ihren Schüleraustausch. Für fünf oder zehn Monate wollen sie das Schul- und Familienleben in Deutschland erkunden. Eine kolumbianische Schülerin und acht US-amerikanische Schüler sind derzeit noch auf der Suche nach Gastfamilien. Familien aus Bayreuth werden daher vom Verein darum gebeten, ab September einem Schüler ein Zuhause auf Zeit zu geben. 

Unsere Gastschüler freuen sich darauf, Deutschland aus erster Hand kennenzulernen. Dabei geht es nicht darum, die großen Sehenswürdigkeiten anzusehen. Die Jungen und Mädchen wollen Teil einer Familie werden, eine weiterführende Schule besuchen und ihre Austauschregion zu einer zweiten Heimat machen.

(Johanna Maurer, Teammitglied Partnership International e.V.)

Der Sitz von Partnership International ist in Köln, die Gastfamilien leben aber in allen Ecken Deutschlands, zum Beispiel auch in Bayreuth. Die Gastschüler und Gastfamilien in Bayreuth werden während ihrer gemeinsamen Zeit von ehrenamtlichen Mitgliedern betreut, die ebenfalls in Bayreuth wohnen.

Gasteltern in Bayreuth gesucht

Als Gastfamilie eignen sich neben Familien mit Kindern auch (Ehe-)Paare ohne Kinder oder Rentner. Die Jugendlichen aus Kolumbien sind für fünf Monate in Deutschland, die US-amerikanischen Gastschüler für zehn Monate. Auch für einen kürzeren Zeitraum von drei Monaten ist die Aufnahme eines Gastkindes möglich. Wichtig ist es, genügend Platz für ein weiteres Familienmitglied zu haben. Außerdem sollten die Gasteltern vor allem Zeit und Neugier mitbringen, um das Gastkind in die Familien zu integrieren.

Mehr Informationen zum Programm und zu den Schülern geben die Mitarbeiter von Partnership International e.V. unter der Telefonnummer 0221/9139733 oder per E-Mail an office@partnership.de.