Mehr Sport

Handball-Legende kommt nach Bayreuth

Am 28. Mai kommt Handball-Legende Heiner Brand nach Bayreuth. Ab 18:30 Uhr hält der Weltmeister-Coach von 2007 dabei an der IHK Bayreuth einen Vortrag zum Thema „Spitzensport als Erfolgsmodell für die Wirtschaft“. Möglich gemacht wird der Vortrag wird von den Wirtschaftsjunioren Bayreuth.

Das ist Heiner Brand

Heiner Brand zählt zu den renommiertesten Persönlichkeiten des deutschen Handballs. Ihm gelang es als erstem Handballer überhaupt, sowohl als Spieler als auch als Trainer Weltmeister zu werden. Zudem sammelte der in Gummersbach geborene Brand zahlreiche weitere Titel im Handball und Auszeichnen auf dem Feld und abseits des Platzes.

Erfolge als Spieler der Nationalmannschaft:

131 Länderspiele
Weltmeister 1978
4. Platz bei den olympischen Spielen in Montreal

Erfolge als Spieler mit dem VfL Gummersbach:

2 x Europacupsieger der Landesmeister
2 x Europapokalsieger der Pokalsieger
1 x IHF – Pokalsieger
2 x Supercupgewinner
6 x Deutscher Meister
4 x Deutscher Pokalsieger
2 x Mitglied der Mannschaft des Jahres

Erfolge als Trainer des VfL Gummersbach:

Deutscher Meister 1988 und 1991
Erfolge als Trainer mit der SG Wallau-Massenheim:
Deutscher Meister 1993
Deutscher Pokalsieger 1993

Erfolge als Bundestrainer seit Januar 1997:

Bronzemedaille Europameisterschaft 1998
5. Platz Weltmeisterschaft 1999
5. Platz olympische Spiele in Sydney 2000
Silbermedaille Europameisterschaft 2002
Silbermedaille/Vizeweltmeister 2003
Goldmedaille/ Europameister 2004
Silbermedaille/ Olympiade Athen 2004
Goldmedaille/Weltmeister 2007

Ehrungen:

Bundesverdienstkreuz am Bande
Verdienstorden des Landes NRW
Träger des Silbernen Lorbeerblattes
Verleihung der Goldenen Pyramide
6 x Trainer des Jahres
Mitglied der Hall of Fame