Mehr Sport

HaSpo Bayreuth: Das ist Fabio Nicola

Anfang Dezember 2019 stehen die Herren von HaSpo Bayreuth ungeschlagen an der Spitze der Handball-Bayernliga. Am Wochenende erkämpfte sich das Team einen Auswärtspunkt in Regensburg. Mit drei Treffern machte dabei auch Fabio Nicola von sich reden.

Im bt-Steckbrief äußert sich Nicola zu seinem Ritual vor den Spielen, seinen Zielen für die Saison und mehr.

Spotlight auf Fabio Nicola

NameFabio Nicola
Geburtstag5. April 1998
VereinHaSpo Bayreuth
Lieblingsort in BayreuthCanale Grande
Härtester GegenspielerSven Goeritz
Größte ErrungenschaftJBLH-Qualifikation, Bayerischer Meister A-Jugend
Mit diesen Mannschaftskameraden verstehe ich mich blindPaul Saborowski
Mein Ritual vor den SpielenNudeln & doppelter Espresso
Dieses Spiel würde ich gerne aus meinem Gedächtnis streichenIch denke lieber an die guten Spiele 🙂
Dieser Trainer war der härteste HundJochen Saborowski
Bestes Lied aller ZeitenDa habe ich kein bestimmtes.
Das tue ich zum EntspannenMusik hören und Serie schauen.
LieblingsessenBraten von Mutti.
Meine Ziele mit HaSpoJedes Spiel gewinnen.
Mein VorbildMeine Eltern
LieblingsfilmRedis Spielzusammenfassungen!

HaSpo Bayreuth im Fokus: