Freizeit

Im Zeichen der Clowns? – Diese Filme könnten heute in der Sneak laufen

Coulrophobie bezeichnet die krankhafte Angst vor Clowns. Wer darunter leidet, sollte die Sneak Preview im Bayreuther Cineplex-Kino heute vielleicht lieber meiden, es sei denn, er ist wirklich hart im Nehmen. Wie jede Woche, hat das Bayreuther Tagblatt auch heute wieder drei Film-Tipps parat, die die Kinobesucher in der heutigen Überraschungsvorstellung erwarten könnten. Dabei dreht sich dieses Mal (fast) alles um Clowns.


bt-Tipp 1: Ronny & Klaid

Ronny & Klaid sind keine Clowns im eigentlichen Sinne. Sie betreiben gemeinsam einen Spätkauf in Berlin. Das bringt sie in eine prekäre Situation. Weil das Geschäft nicht so gut läuft wie es sollte, machen die beiden Schulden: insgesamt 80.000 Euro. Diesen Betrag müssen sie innerhalb einer Woche an den skrupellosen Casinobetreiber Bernhard Chipper zurückzahlen. Dann verliebt sich Ronny auch noch: in Emily. Was der Spätkaufbetreiber nicht weiß: Sie ist die Tochter des örtlichen Mafia-Bosses. Dann nehmen Ronny und Klaid ihr Schicksal selbst in die Hand…


bt-Tipp 2: Joker

Ein böser Clown wie er im Buche steht: Arthur Flecks Leben ist keine Komödie, sondern eine Tragödie. In den Straßen von Gotham City macht er sein Geld als Clown. Im Kostüm macht er dabei, wenn er nicht gerade gepeinigt oder verprügelt wird, Werbung für Schlussverkäufe und andere Zwecke. Zuhause muss er sich um seine kranke Mutter Penny kümmern. Zu viel für den Geisteszustand des Mannes. Als er von seinem Kollegen einen Revolver geschenkt bekommt, nimmt sein Leben eine dramatische Wendung.


bt-Tipp 3: Halloween Haunt

Und schon wieder wird es gruselig. An Halloween finden die Studentin Harper und ihre Freunde auf ein Spukhaus. Die Gruppe versteht ihren Fund als Herausforderung. Also geben alle am Eingang ihre Handys ab und stürmen in das Haus, um es zu erkunden. Anfangs verläuft dabei alles noch ganz harmlos, doch das ändert sich schlagartig, als ein Mädchen grausam gefoltert wird. Je tiefer die Gruppe in das Haus vorrückt, desto mehr bemerken sie, dass sie diesem Spuk nicht mehr entfliehen können. Dann lassen sie sich auf das tödliche Spiel ein.


Die Sneak Preview im Bayreuther Cineplex läuft jeden Montag ab 20 Uhr. Welcher Film zu sehen war, erfahren Sie am Dienstag auf www.bayreuther-tagblatt.de .