Nachrichten

Joggen leicht gemacht: Bayreuther Laufkompass startet

Am Samstag ist es endlich so weit. Ab 14 Uhr wird am 30. März 2019 der Bayreuther Laufkompass vorgestellt. Zum Termin wird Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe das Projekt am Neptunbrunnen auf dem Stadtparkett vorstellen. Der Laufkompass ist auf die monatlichen Lauftreffs werunbt zurückzuführen. Er hilft Läuferinnen und Läufern dabei, Bayreuths schönste Laufrouten stressfrei und ohne Vorbereitung erkunden zu können.

Dabei setzt sich das Projekt aus drei Säulen zusammen: neben einer Website und einer Broschüre, werden die ausgewählten Jogging-Routen der Wagnerstadt auch beschildert sein. So können Läufer die markierten Strecken entlang joggen, ohne ständig auf dem Handy oder einer Karte nachsehen zu müssen. Zudem wird passionierten Läufern so die Erschließung neuer Strecken leicht gemacht. Die Routen verteilen sich in alle Richtungen über das Stadtgebiet und stehen unter verschiedenen Mottos. bt-Redakteur Frederik Eichstädt hat schon im Januar mit Mitorganisator Florian Maßen die „Sightseeing-Runde“ ausprobiert, die entlang vieler Sehenswürdigkeiten der Wagnerstadt verläuft. Ein kurzes Video der Tour finden Sie über dem Text.

Lesen Sie auch: