Anzeige


Polizeibericht

Kanaldeckel explodiert durch Böller und trifft Mercedes

Kurz nach dem Jahreswechsel fuhr ein 25-Jähriger in seinem Mercedes durch Oberkotzau. Dann der Schock.

25.000 Euro Schaden

Der 25-Jährige fuhr mit seinem Mercedes von der Schulstraße in Oberkotzau in Richtung Autengrün. Plötzlich flog ein Kanaldeckel vor ihm in die Luft, der durch Böller aus Polen zur Explosion gebracht worden war. Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und der Mercedes kollidierte mit dem Deckel. Dabei entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro am Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Wie ein Zeuge schilderte, rannten zwei Unbekannte kurz nach der Explosion davon.

In Selb brachte ein Unbekannter mitten in der Nacht eine Scheibe eines Mietshauses zum Platzen.