Anzeige

NachrichtenWahl 2020

Klaus Wührl-Struller möchte niemandem das Auto wegnehmen, aber “Bayreuth braucht frisches Klima”

Klaus Wührl-Struller möchte frisches Klima für Bayreuth. Deshalb kandidiert der langjährige Stadtrat (Bündnis 90/Die Grünen) bei der Kommunalwahl 2020 für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Bayreuth. Im Video über dem Text verrät er, welcher Mitbewerber sein liebster Gegenkandidat ist, ob das Friedrichsforum Bayreuths “Berliner Flughafen” wird und mehr.

In der bt-Spezial-Serie zur Oberbürgermeister-Wahl 2020 hat das Bayreuther Tagblatt alle sieben OB-Kandidaten um ein kurzes Interview gebeten. Bis auf Brigitte Merk-Erbe (Bayreuther Gemeinschaft) haben alle Kandidaten teilgenommen. Teil 1 befasst sich mit Klaus Wührl-Struller.

Klaus Wührl-Struller (Bündnis 90/Die Grünen) möchte Bayreuths Oberbürgermeister werden

Klaus Wührl-Struller traut sich den Job als Bayreuths Oberbürgermeister zu. Deshalb kandidiert er bei der Kommunalwahl 2020 für diesen Posten. Im bt-Interview verrät er sein oberstes Ziel: frisches Klima für Bayreuth. Dazu gehören in erster Linie Umweltbedingungen sowie auch eine Wende bei der Mobilität. Zwar möchte Wührl-Struller niemandem sein Auto wegnehmen, dennoch sei es wichtig, dass das Auto in Zukunft eben nicht mehr der erste Verkehrsfaktor sei.

Wir brauchen auch im sozialen Bereich frisches Klima. Es sollen alle Menschen an der Stadtgesellschaft teilhaben: egal ob jung, alt, verheiratet oder alleinerziehend.

(Klaus Wührl-Struller, Bündnis 90/Die Grünen)

Im Stadtrat ist es dem Politiker wichtig, dass sich das Miteinander dort entspanne. Dabei solle es mehr darum gehen die Stadt voranzubringen anstatt miteinander nur darum zu ringen, wer den anderen besser in die Pfanne hauen kann. Wührl-Struller beschreibt sich selbst als guten Zuhörer und jemanden, der gut Prozesse moderieren kann. Diese Fertigkeiten habe er während seiner beruflichen und politischen Karriere entwickelt. Nach der Kommunalwahl 2020 möchte er sie dann als Bayreuths Oberbürgermeister einsetzen.

Mehr zu den Kommunalwahlen in Bayreuth

Am Sonntag, den 15.3.2020, finden in Bayern die Kommunalwahlen statt. In Bayreuth werden dabei auch die Stadtratsmitglieder sowie die Oberbürgermeisterin bzw. der Oberbürgermeister erstmals zum gleichen Termin neu gewählt. Für die Grünen geht dabei Klaus Wührl-Struller als OB-Kandidat ins Rennen.

Klaus Wührl-Struller

Klaus Wührl Struller (Bündnis 90/Die Grünen) ist seit vielen Jahren Teil des Bayreuther Stadtrats. Die Grünen sind davon überzeugt, dass es für die aktuellen Herausforderungen in Verkehr, Klima, Kultur und Teilhabe keinen Geeigneteren für das Amt des Oberbürgermeisters gibt. Deshalb hat die Partei Wührl-Struller auf der Nominierungsveranstaltung am 26. September einstimmig zum OB-Kandidaten gekürt.

Alle Teile der Oberbürgermeister-Serie