Polizeibericht

Kulmbach: BMW auf B85 in Schlangenlinien unterwegs

Kulmbach. In der Nacht zum Sonntag hat die Polizei Kulmbach einen BMW-Fahrer auf der B85 kontrolliert. Er war dort in Schlangenlinien gefahren.

Führerschein adé

Die Polizeibeamten hielten den 29-Jährigen auf seiner Fahrt auf der B85 an. Ein Atemalkohol-Test ergab bei dem Mann einen Wert von 1,40 Promille. Der Führerschein wurde direkt vor Ort durch die Polizei sichergestellt. Der 21-Jährige wurde zur Blutentnahme ins Klinikum Kulmbach gebracht. Er muss sich vor Gericht wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Am Freitag hat ein 39-Jähriger seine Lebensgefährtin gewürgt und mit dem Messer zugestochen. Die Frau flüchtete sich zu einer Nachbarin.