Anzeige


Polizeibericht

Lanzendorfer Brücke: Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Fahrerflucht

Am Donnerstag, gegen 17:45 Uhr, sind kurz vor der Baustelle Lanzendorfer Brücke zwei Fahrzeuge zusammengekracht. Der Unfallverursacher, ein drittes Fahrzeug, fuhr dabei einfach weiter.

Ausweichmanöver

Am frühen Donnerstagabend fährt ein hellfarbener SUV vom linken auf den mittleren Fahrstreifen. Das Problem: Dabei achtete er nicht auf den Sprinter-Fahrer neben sich. Der 52-jährige Baumaschinenführer am Steuer des Sprinters musste ausweichen. Dabei touchierte er den Lastwagen auf dem rechten Fahrstreifen. Der SUV-Fahrer machte sich derweil aus dem Staub. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von 15.000 Euro. Hinweise auf den Unfallversursacher nimmt die Verkehrspolizei Bayreuth entgegen.

Einen ähnlichen Unfall gab es am Mittwoch auf der A93. Dabei zog ein Lastwagen einfach nach links und floh danach ebenfalls vom Unfallort.