Mehr Sport

Laufen, Reisen, Biertrinken – Die Soos Runners

Es regnet. Dennoch stehen am Röhrensee fünf Männer in Sportklamotten am Krokodil und trinken Bier. Bei den Männern handelt es sich um die Soos Runners und beim Bier um alkoholfreies Weizen. Wir haben mit den Läufern eine Runde gedreht und etwas geplaudert. Das Video dazu finden Sie über dem Text.

Vom Fußballplatz in die Laufschuhe

Die Soos Runners gibt es seit 2016. Die Läufer waren früher noch Fußballer und gingen für den BSC Bayreuth Saas aufs Feld. Aber irgendwann endet die Fußballkarriere für jeden. So auch in diesem Fall. Und wie das immer so ist, verlieren sich viele Menschen aus den Augen, wenn man sich nicht mehr regelmäßig sieht. Doch hier ging es anders weiter.

Zwei der ehemaligen Kicker erinnerten sich an das Konditionstraining und beschlossen, auch in Zukunft wieder gemeinsam laufen zu gehen. Ganz ohne den Fußball. Die Lauftreffs sprachen sich unter den ehemaligen Mannschaftskameraden herum und die Soos Runners bekamen Zuwachs.

Marathonläufer

Wenig später wurde ein Ziel formuliert. Bis Ende 2017 den ersten Marathon gemeinsam zu laufen. Im Oktober 17 setzten die Runners dieses Vorhaben dann auch in die Tat um. Zu sechst nahmen die Bayreuther am Marathon der 3 Länder am Bodensee teil. Und alle Saaser kamen ins Ziel.

Seitdem entwickelte sich ein eingeschworener Haufen, der sich regelmäßig zu Läufen in Bayreuth, aber auch anderswo trifft. Egal ob in Bayreuth zum FunRun, in Rotterdam oder vor der Alpenkulisse am Tegernsee, die Soos Runners sind mit von der Partie und auf der Jagd nach neuen Bestzeiten. In der Marathonvorbereitung laufen die Ex-Kicker zwischen 100 und 300 Kilometer pro Monat.

Super Kameradschaft

Dabei vergessen sie aber auch nicht die Geselligkeit. Denn neben der sportlichen Betätigung gehört auch das Bier und die Gemütlichkeit zu den Soos Runners. Dabei muss es dann natürlich auch nicht immer beim alkoholfreien Weizen bleiben. Denn egal ob die Sonne scheint oder nicht, zum Laufen gäbe es kein schlechtes Wetter, wie die Gruppe feststellt. Zum Biertrinken schon gleich gar nicht.