Anzeige


Polizeibericht

Mann (36) onaniert vor Frau in Zug: Am Bayreuther Bahnhof wartet die Polizei

Am Wochenende wurde ein onanierender Mann am Bayreuther Bahnhof gestellt: Am Samstagmorgen (8.2.2020) gegen 7.25 Uhr onanierte ein 36-Jähriger vor einer Frau im Zug von Nürnberg nach Hof, berichtet die Polizei. Dank der ausführlichen Beschreibung des Opfers wurde der Mann am Bahnsteig in Bayreuth gestellt.

Exhibitionist hatte 2,48 Promille

Dem mutmaßlichen Täter wurde nach Angaben der Polizei Blut abgenommen: am Samstagmorgen hatte der 36-Jährige rund 2,48 Promille. Nun erwartet den Mann ein Strafverfahren, so die Polizei.