Anzeige


Polizeibericht

Mann entblößt sich im Park und wird festgenommen

Am vergangenen Mittwoch hat ein Mann sich in einem Kulmbacher Park vor einer Frau entblößt und an seinem besten Stück Hand angelegt. Am Freitag hat man ihn festgenommen.

Auch in einem Bayreuther Wohngebiet hatte ein Mann öffentlich onaniert. 

Exhibitionist gibt falsche Personalien an

Bereits am Mittwoch hatten zwei Frauen bei der Polizeiinspektion Kulmbach Strafanzeige gegen den Exhibitionisten erstattet. Die Ermittler waren am Freitag gegen 7:40 Uhr in zivil in dem besagten Park unterwegs, als sie den Mann aufgrund der abgegebenen Personenbeschreibung identifizieren konnten. Der 39-jährige Kulmbacher versuchte sich der Festnahme zu entziehen und gab vorerst falsche Personalien an. Mit Hilfe einer zusätzlichen Streifenbesatzung konnten der Mann, der bereits amtsbekannt ist, jedoch festgenommen werden. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Exhibitionismus in der Öffentlichkeit.