Anzeige


Polizeibericht

Mann kracht in Auto einer jungen Frau und beleidigt danach älteren Mann

Am Dienstagnachmittag (4. Februar 2020) sei es in der Egerstraße in Arzberg nach Informationen der Polizei zu einem Unfall gekommen. Ein 73-jähriger aus Arzberg habe abbiegen wollen und habe verkehrsbedingt anhalten müssen.

Bei anderen Unfällen war der Schnee und die Glätte Schuld: Mehrere Tausend Euro Schaden und ein Verletzter.

Auto kracht auf bremsendes Auto

Eine hinter ihm fahrende 21-Jährige habe noch rechtzeitig abbremsen können: ein 52-Jähriger aus Arzberg nach Angaben der Polizei jedoch nicht mehr. Es kam zum Unfall zwischen der 21-Jährigen und dem 52-Jährigen. Vor und während der Sachbearbeitung durch die Polizei beleidigte der 52-Jährige mehrmals den 73-Jährigen mit den Worten „Scheiß Mann“. Der 73-Jährige erstattete daraufhin Anzeige gegen den jüngeren Mann wegen Beleidigung, teilt die Polizei mit.