Anzeige
Polizeibericht

Mann verstreut aus Rache Nägel auf der Straße

Ein Mann hat einen Streit mit einem anderen Mann. Um sich zu rächen, streut er in Rehau Nägel auf der Straße aus. Sein Ziel dabei: dem anderen Mann zu schaden. Hier gibt’s alle Infos.

Nägel auf der Straße in Rehau ausgelegt

Am 30.11 und 4.12.2019 haben vier Autofahrer in Rehau Reifenschäden gemeldet. Das Kuriose dabei: Alle Geschädigten waren dabei an der Kreuzung zwischen der Berliner Allee und der Pilgramsreuther Straße unterwegs. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Mann hat Nägel aus Rache ausgestreut und “akribisch aufgestellt”

Dann geriet dann ein älterer Herr aus Rehau ins Visier der Polizei. Schließlich gab der Verdächtige dann zu, die Nägel immer nachts ausgestreut zu haben. Teilweise habe er sie sogar akribisch aufgestellt, wie der Mann schilderte. Der Hintergrund der Taten ist wohl eine Streitigkeit mit einem der Geschädigten. Der Mann hat sich nun wegen Gefährlicher Eingriffe in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung an Autos zu verantworten.

Eine Frau wurde in einem Bayreuther Stadtbus eingeklemmt. Erst die Schreie der Mitfahrer brachten den Bus zum Stoppen.