medi bayreuth

medi bayreuth empfängt unberechenbare Bonner

Keine Zeit zum Ausruhen! Für die Jungs von medi bayreuth geht es momentan Schlag auf Schlag. Am Sonntag empfängt medi bayreuth die unberechenbaren Telekom Baskets Bonn in der Oberfrankenhalle.

Schwieriges Heimspiel

Nach dem Erreichen der zweiten Runde im FIBA Europe Cup durch den Auswärtssieg am Mittwoch in Pristina, sind die Heroes of Tomorrow an diesem Sonntag wieder in der easyCredit Basketball Bundesliga gefragt. Für das Team von Head Coach Raoul Korner steht dabei eine sehr wichtige Partie auf dem Programm. Am Sonntag um 18 Uhr empfängt man die seit fünf Bundesligaspielen sieglosen Telekom Baskets aus Bonn in der Oberfrankenhölle.

Kurze Vorbereitungszeit

Nachdem die Mannschaft rund um Kapitän Bastian Doreth erst Donnerstagabend aus dem Kosovo zurückgekehrt ist, fiel die Vorbereitung auf das Spiel gegen das Team von Head Coach Thomas Päch, welches in der Basketball Champions League selbst am Dienstag noch in Dijon ran musste, wieder einmal relativ knapp aus.

Rhythmus gefunden

Trotz oder vielleicht gerade wegen der schnellen Abfolge der Spiele in den letzten Wochen, haben die Heroes of Tomorrow ihren Rhythmus gefunden. Vor allem in eigener Halle will man dort anknüpfen, wo man gegen die Basketball Löwen Braunschweig aufgehört hat, um den treuen medi-Fans die zweite Humba in Folge präsentieren zu können.