medi bayreuthSport

medi Bayreuth gegen Apoel Nicosia: Europe Cup geht weiter

medi Bayreuth will auch gegen Apoel Nicosia siegen. Nach den zuletzt guten Leistung und den Siegen im FIBA Europe Cup gegen Pristina sowie in der easyCredit Basketball Bundesliga bei den Fraport Skyliners, will medi bayreuth am dritten Spieltag im europäischen Wettbewerb den Aufwärtstrend weiter fortsetzen. Erneut wollen die Heroes of Tomorrow am Mittwoch um 20 Uhr im Heimspiel gegen den zyprischen Vertreter Apoel Nicosia alles aufs Parkett bringen, um ihre aktuelle Siegesserie weiter auszubauen, berichtet Pressesprecher Sven Ammon.

medi Bayreuth: Sieg ist Pflicht im FIBA Europe Cup

Ein Sieg ist für beide Mannschaften in dieser Partie eigentlich Pflicht, um die Chance auf das Erreichen der nächsten Gruppenphase im FIBA Europe Cup zu wahren, da sich nur die jeweils Erst- und Zweitplatzierten der insgesamt acht Gruppen für die nächste Runde qualifizieren.