medi bayreuthSport

medi bayreuth gegen BK Ventspils – nächster Sieg in der Oberfrankenhalle?

medi Bayreuth vs. BK Ventspils im FIBA Europe Cup: Nach wettbewerbsübergreifend zuletzt vier Siegen in Folge will medi bayreuth auch das letzte Heimspiel der ersten Gruppenphase im FIBA Europe Cup für sich entscheiden und damit einen großen Schritt auf dem Weg in die nächste Runde tun. Der erste Saisonsieg gelang medi bayreuth im FIBA Europe Cup gegen Sigal Prishtina.

medi bayreuth: FIBA Europe Cup in Bayreuth

Nachdem das Team von Head Coach Raoul Korner auf eigenem Parkett bereits gegen Sigal Prishtina und APOEL Nicosia erfolgreich war, will man am Mittwochabend um 20 Uhr auch gegen den lettischen Rekordmeister, den BK Ventspils, in der Oberfrankenhalle weiter ungeschlagen bleiben.

Die Heroes of Tomorrow sind gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer der Gruppe C auf Wiedergutmachung bedacht, verlor man doch das Hinspiel in Lettland klar mit 77:95. Seit dieser Partie Ende Oktober hat sich jedoch einiges auf beiden Seiten getan.

FIBA Europe Cub: medi bayreuth gegen BK Ventspils

Die Letten konnten seit der Partie gegen medi bayreuth wettbewerbsübergreifend das Parkett stets als Sieger verlassen. Zuletzt gelang es der Mannschaft von Head Coach Arturs Visockis-Rubenis in der heimischen Latvijas Basketbola Liga, die estnische Mannschaft von Tartu Ulikool mit 93:38 regelrecht zu vernichten, beschreibt es ein Sprecher von medi bayreuth.

Aber auch das Team von Head Coach Raoul Korner konnte in den letzten Wochen viel Selbstbewusstsein tanken, denn wie auch die Letten verließen die Heroes of Tomorrow nach dem Aufeinandertreffen am 1. Spieltag im FIBA Europe Cup das Parkett nicht mehr als Verlierer.