medi bayreuth

medi bayreuth gewinnt das Frankenderby!

Die Heroes Of Tomorrow haben das 77. Oberfrankenderby am Donnerstag gewonnen! Mit einem Endstand von 94:84 ging das Team von Head Coach in Bamberg vom Feld. Es war der insgesamt neunte Saisonsieg für Bayreuth. Damit klettert medi bayreuth auf Platz 4 in der Tabelle.

“Diese Mannschaft ist ganz besonders”, resümierte De’Mon Brooks den Auftritt seines Teams nach dem 94:84 (43:43) Auswärtssieg bei Brose Bamberg am 14. Spieltag in der easyCredit Basketball Bundesliga. Sehr lange hatten Bayreuths Basketballfans auf diesen Moment gewartet: Kein Wunder also, dass die zahlreich mitgereisten Fans der HEROES OF TOMORROW den ersten Bundesliga-Auswärtssieg in Bamberg seit fast 21 Jahren – genauer gesagt seit dem 14. Februar 1998 – am Donnerstagabend ausgiebig feierten.

Hoch konzentriert und voll motiviert, dabei aber dennoch mit der nötigen Ruhe und Abgeklärtheit, stellte man sich in der mit 6.150 Zuschauern bestens gefüllten Brose Arena dem neunmaligen deutschen Meister entgegen. Auch der frühe Ausfall von Topscorer Hassan Martin (Fussverletzung) schien nahezu spurlos an den Bayreuthern vorbeizugehen. So gingen sie am Ende als Sieger aus der Halle. Mehr Infos zum Spielverlauf finden Sie auf der Website von medi bayreuth.

Das sagt De’Mon Brooks:

“Wir haben alle zusammen ein Riesenspiel gemacht. Vor allem haben wir die kleinen Sachen richtig gemacht. Ich habe vor dem Spiel noch zu allen gesagt, dass wir uns gegenseitig vertrauen müssen, um hier zu gewinnen. Genau das haben wir gemacht. Als dann auch noch Hassan schon so bald im Spiel nicht mehr spielen konnte hieß es für jeden, nochmals einen Schritt nach vorne zu machen. Diese Mannschaft ist ganz besonders!

Wir hatten einen schweren Start in die Saison und haben da auch einige Spiele liegen lassen, die es nicht gebraucht hätte. Dann aber kam diese Siegesserie mit neun Erfolgen am Stück und da konnte man schon sehen, was in uns steckt. Jeder in der Mannschaft arbeitet extrem hart und das Tag für Tag. Das neue Jahr hat gut begonnen und jetzt ist vieles möglich.” (De’Mon Brooks, medi bayreuth)

Peter und Sibylle von den Bayreuth Bats meldeten sich nach dem Basketball-Frankenderby in Bamberg aus dem Fanbus und ziehen Resumée.

Statement der Bayreuth Bats