Anzeige


Nachrichten

medi: Ein neuer Mann in der Führungsriege

Die Bayreuther Firma medi hat einen neuen Geschäftsleiter. Ab 1. Januar 2020 wird Philipp Schatz den Posten “Geschäftsleiter Medical” von Hans Wittmann übernehmen.

Mehr zu Philipp Schatz

Philipp Schatz schloss 2013 sehr gut den Masterstudiengang Marketing und Sales ab. Daneben ist er examinierter Sprachwissenschaftler. Bei medi ist er nun schon seit zehn Jahren tätig. Dabei hat er Stationen im Produktmanagement und das Trainee-Programm durchlaufen und war Department-Leitung Phlebologie. Seit Mitte 2017 fungierte Philipp Schatz nun als Co-Leitung Medical International.

Das sagt der neue Geschäftsleiter Medical

Meinen Schwerpunkt sehe ich auch darin, dass medi neben Premium-Produkten den Fachhandel mit innovativen Konzepten in die digitale Zukunft begleitet.

(Philipp Schatz, medi)

Neben Philipp Schatz gehören auch Miriam Weihermüller (Gesellschafterin der medi GmbH & Co. KG, Geschäftsleitung der Marken ITEM m6 und CEP) und Marcus Weihermüller (Gesellschafter der medi GmbH & Co. KG, Leitung der neuen Unit Prozessoptimierung ab Februar 2020) zu medis Führungsspitze. Gemeinsam sollen sie das Unternehmen nun in die Zukunft führen.

Ende September hatte die Firma den ersten Spatenstich zum Neubau gesetzt.