medi bayreuth

medi: Großes Schmankerl in der Vorbereitung

Basketball-Fans haben Grund zur Freude! Auch in diesem Jahr wartet das Saisonvorbereitungsturnier „Actic Cup“ der Heroes of Tommorow mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld auf. Drei Bundesligisten und ein europäisches Top-Team werden in diesem Jahr am Wochenende um den 14. und 15. September beim ACTIC Cup in der Bayreuther Oberfrankenhölle an den Start gehen.

Neben den Gastgebern aus Bayreuth ist traditionell auch der oberfränkische Lokalrivale und neunmalige deutsche Meister, Brose Bamberg, mit von der Partie. Das Team von Head Coach Roel Moors wird im zweiten Halbfinale am Samstagabend auf ein weiteres Top Team aus der easyCredit Basketball Bundesliga treffen. Nach 2016 sind die MHP RIESEN Ludwigsburg unter Head Coach John Patrick erneut in Bayreuth am Start.

Komplettiert wird das Starterfeld durch den türkischen Club, Darussafaka SK. Das Team aus Istanbul schloss in der zurückliegenden Saison die Meisterschaftsrunde in der Basketbol Süper Ligi auf Position zehn ab und wird in der neuen Spielzeit international im 7Days EuroCup an den Start gehen. Die Türken von Cheftrainer Selçuk Ernak sind am Samstag im ersten Halbfinale ab 17 Uhr Gegner der Mannschaft von Kapitän Bastian Doreth.

Spielplan im Überblick:

Samstag, 14. September

  • 17 Uhr medi bayreuth vs. Darussafaka Istanbul
  • 19:30 Uhr Brose Bamberg vs. MHP RIESEN Ludwigsburg

Sonntag, 15. September

  • 14:30 Uhr Spiel um Platz 3
  • 17 Uhr Finale