Mehr Sport

Mentor des Sports: MaliCrew erhält ersten Platz für Laufkompass

Die MaliCrew e.V. aus Bayreuth hat im diesjährigen Wettbewerb des Stadtsportverbandes die Auszeichnung „Mentor des Sports“ erhalten. Mit dem „we run bt-Laufkompass“ belegt der Verein den ersten Platz. Die Auszeichnung honoriert ein gesamtgesellschaftliches Engagement. Sie ist ein Sprungbrett für gute Ideen und Initiativen. Die drei Erstplatzierten erhielten einen Geldpreis. 

Florian Maßen
Foto: privat

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, weil sie einmal mehr zeigt, dass auch ein kleiner engagierter Verein wie wir die MaliCrew viel erreichen kann. Wir fühlen uns sehr geehrt und finden es großartig, dass die Jury unser Projekt im Rahmen der Veranstaltung ausgezeichnet hat.

Wenn man sich 2 1/2 Jahre mit einem Projekt beschäftigt, dann weiß man zwischenzeitlich nicht mehr genau, ob man sich nicht vielleicht nur verrennt und die Idee vielleicht doch nicht so gut war oder ist. Aber wir denken, mit der Auszeichnung haben sich die Zweifel erübrigt

(1. Vorstandsvorsitzender der MaliCrew Florian Maßen)

Folgende Punkte wurden in die Auszeichnung einbezogen:

  • Anleitung zu gesundem, lebensbejahenden und sportlichem Verhalten
  • Fairness
  • Motivation zum gesellschaftlichen Engagement
  • Pädagogisch wertvolle Nachwuchsarbeit
  • Gesellschaftliche Brückenfunktion zwischen Geschlechtern, Generationen und Kulturen
  • Umweltbewusstes Handeln
  • Lebensfreude durch Bewegung
  • Fürsorgefunktion innerhalb einer gesellschaftlichen Gruppe
  • Organisation des gesellschaftlichen Lebens

(Quelle: Stadtsportverband Bayreuth)


Lesen Sie auch: