Nachrichten

Mit fremdem Fahrrad unterwegs: Diebstahl?

Polizeibeamte ertappten am frühen Freitagmorgen einen mutmaßlichen Fahrraddieb. Nun sucht die Polizei den Eigentümer des Zweirads.

Gegen 4 Uhr bemerkten Polizeibeamte am Hohenzollernplatz einen Fahrradfahrer. Dabei kam ihnen etwas komisch vor, denn weder Rahmenhöhe noch Sitzposition passten zum Fahrer. Deshalb kontrollierten die Polizisten den Radler. Im Rahmen der Ermittlung verstrickte sich der 19-Jährige in Widersprüche. Um die Sache aufzuklären, brachten die Beamten den Mann sowie das Fahrrad zur Dienststelle.

Der Teenager muss sich nun wegen des Verdachts des Diebstahls eines Fahrrades verantworten. Da der Eigentümer des Drahtesels noch nicht geklärt ist, sucht die Polizei den Besitzer.

Details zum Fahrrad

  • ein dunkelblaues Herrenrad (Marke „CARVER“, Typ „San Francisco“)
  • 27-Gang Kettenschaltung
  • Gepäckträger
  • fehlendes Vorderlicht fehlt
  • Zahlenschloss mit einem 5-stelligem Code am Rahmen befestigt.

Der Eigentümer wird gebeten sich persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer: 0921/506-2130 bei der Polizei Bayreuth-Stadt zu melden.