Polizeibericht

Mit Marihuana und Crystal im Zug

Eine Zugkontrolle der Selber Schleierfahnder am Mittwochmittag führte zu einem Rauschgiftschmuggler, der zwischen Eger und Marktredwitz unterwegs war. Die Beamten fanden in der Reisetasche des 31-jährigen Mannes eine geringe Menge Marihuana, Cannabissamen sowie zwei Einwegspritzen mit Crystal-Resten. Das alles wurde sichergestellt und der tschechische Staatsangehörige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Danach durfte er seine Reise fortsetzen.