Polizeibericht

Mögliche Brandstiftung: Explosion in Harsdorfer Garage

Harsdorf – Ein lauter Knall weckte den Besitzer einer Garage im Gemeindegebiet in der Nacht zum Montag. Dort war aus bislang unbekannter Ursache eine Spraydose zerborsten. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Lauter Knall in der Nacht

Gegen 3:30 Uhr hörte ein Anwohner der Hauptstraße einen lauten Knall. Als er aus dem dem Fenster sah, konnte er aber zunächst nichts Verdächtiges feststellen. Am nächsten Morgen fand er Brandspuren an Möbeln in der Garage vor. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Beamte des Fachkommissariats für Branddelikte nahmen vor Ort die Ermittlungen auf und fanden in der Garage zudem eine aufgeplatzte Spraydose. Sie kommt als Auslöser für den wahrgenommenen Knall in Frage.

Mögliche Brandstiftung

Die Ermittler gehen derzeit von einer versuchten Brandstiftung aus. Sie bitten Zeugen, die am frühen Montagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich telefonisch unter 0921/5060 mit der Kripo Bayreuth in Verbindung zu setzen.