Nachrichten

Montag: Das ist heute in Bayreuth wichtig

Bahnstreik, Kino und Trainingsauftakt: Das ist heute in Bayreuth wichtig.

 

Streik bei Agilis

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat die Mitarbeiter von Agilis für heute zum Warnstreik aufgerufen. Das betrifft all jene, die auf den Gleisen zwischen Bayreuth, Hof und Weiden unterwegs sind. Der Warnstreik soll bis 9 Uhr dauern. Der Grund für den Streik: Unternehmen und Gewerkschaft streiten um die Arbeitsbedingungen der Agilis-Mitarbeiter. Agilis meldet auf seiner Homepage, ein Ersatzkonzept erarbeitet zu haben.

Mehr Infos dazu gibt es hier. 


Überraschung!

Das Cineplex ruft. Ab 20 Uhr heißt es wieder: „Denn sie wissen nicht, was sie sehen.“ Sicher ist nur: Es läuft ein Top-Film, Wochen vor dem regulären Kino-Start. Wer die Steak-Preview kennt, der weiß, dass die Sneak meist ausverkauft ist. Das Kino 7 ist sozusagen „the place to be“ am Montagabend in Bayreuth.

Cineplex_Bayreuth
Das Cineplex Kino

Wer wissen will, was er vergangenen Montag verpasst hat, der hört sich am Besten nochmal unseren brandneuen Podcast an, den uns die Medienwissenschaftler der Uni Bayreuth künftig jeden Dienstag frisch präsentieren. Und wer für heute Abend keine Karten mehr bekommt, der erfährt morgen im nächsten Sneak-Cast des bt, was er verpasst hat.


Der Ball rollt wieder

Und zwar auf dem Kunstrasenplatz des TSV Neudrossenfeld. Nach 50 Tagen Winterpause startet die Spielvereinigung Bayreuth in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Am 2. März steht für den Tabellenelften der Fußball-Regionalliga dann das erste Spiel des neuen Jahres beim Tabellenzweiten in Eichstätt an, bevor eine Woche später der Spitzenreiter aus München zu Besuch kommt.

Unseren Bericht zum Trainingsauftakt gibt es hier. 

SPVGG vs. FCA II
Foto: Redaktion

 

 

Ähnliche Artikel

Close