Polizeibericht

Münchberg: Unbekannte zerstechen Reifen

Münchberg. Eine bislang unbekannte Person verursachte in der Zeit vom 9. November bis zum 22. November mit einem spitzen Gegenstand Schäden an verschiedenen Fahrzeugen.

Reifen zerstochen, Türe zerkratzt

Insgesamt wurden vier Pkw und ein Kleintransporter beschädigt. An vier Fahrzeugen wurden die Reifen zerstochen. Ein Pkw wurde an Tür und Kotflügel verkratzt. Die verschiedenen Tatorte befanden sich in der Bayreuther Straße und im Haidbergweg in Münchberg und in der Hofer Straße in Kirchenlamitz.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Münchberg geht davon aus, dass es sich immer um denselben Täter handelt, da sich alle geschädigten Fahrzeugbesitzer kennen und hier der Zusammenhang für die Straftaten zu suchen ist. Der Gesamtschaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt. Wer hat Beobachtungen hierzu gemacht?

Auch in Kulmbach waren erneut unbekannte Täter unterwegs und haben bei mehreren Autos alle vier Reifen zerstochen.