Zuletzt aktualisiert am

Märkte

Andreasmarkt bei Bayreuth kehrt zurück: Highlight im Advent

Der beliebte Andreasmarkt in Weidenberg bei Bayreuth findet dieses Jahr endlich wieder statt. Zwei Jahre lang war es wegen Corona finster geblieben.

Endlich kehrt der Andreasmarkt in Weidenberg bei Bayreuth zurück. Er findet wie gewohnt am ersten Advent statt – dieses Jahr am 27. November.

Anzeige
ADS - Anzeige SOI Thai-Massage Bayreuth

Das bt hat sich beim Markt Weidenberg erkundigt, auf was sich die Besucher freuen dürfen.

Beliebter Markt bei Bayreuth

Der Andreasmarkt ist weit über die Grenzen Weidenbergs hinaus bekannt. In den vergangenen beiden Jahren fiel er Corona zum Opfer. Jetzt kehrt er zurück. Termin: Am 27. November 2022 von 10:45 Uhr bis etwa 18 Uhr.

25 Stände sind für dieses Jahr eingeplant, teilt der Markt Weidenberg dem bt mit. Die örtlichen Kirchengemeinden sind genauso vertreten wie beispielsweise die Feuerwehr, die Brunnenfrauen und die örtlichen Vereine.

Fürs leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt: Bei der Feuerwehr gibt’s Gyros und Bratwürste, die Brunnenfrauen bieten echte fränkische Küchla an. Außerdem auf der Speisekarte stehen Wildgulasch, geräucherter Fisch, Pizzabrötchen und natürlich Plätzchen. Lesen Sie auch: Der Bayreuther Christkindlesmarkt fällt dieses Jahr abgespeckt aus.




Nur örtliche Händler

Auch Kunsthandwerk und Deko-Artikel gibt es zu kaufen. Das Kunsthandwerk wird vor allem von privaten Bastlern und Vereinen angeboten. Der örtliche Imkerverein will die Besucher mit Honigkerzen und anderen Honig-Produkten begeistern.

Das Besondere: Im Gegensatz zu vielen anderen Advents- und Weihnachtsmärkten gibt es beim Andreasmarkt nur ortsansässige Anbieter.