Zuletzt aktualisiert am

Brauhaus am Marktplatz

Augustiner-Bräu in der Bayreuther Innenstadt: Stadt prüft Bauantrag

Im Zentrum von Bayreuth soll schon bald ein Augustiner-Brauhaus entstehen. Ein wichtiger Schritt ist gemacht. 

Ein Biergarten im Ehrenhof des alten Schlosses in der Bayreuther Innenstadt: Viele Bayreuther freuen sich schon auf das vom Münchner Augustiner-Bräu geplante Brauhaus. Doch bis es fertig ist, wird es noch etwas dauern. Nun ist zumindest der Bauantrag gestellt worden, bestätigt die Stadt Bayreuth auf Nachfrage gegenüber dem Bayreuther Tagblatt. Der Antrag werde nun geprüft. Wie lange das dauert, ist noch nicht klar.

Was im Ehrenhof geplant ist

Wie berichtet hat die Edith-Haberland-Wagner Stiftung bereits vor einiger Zeit den östlichen Flügel des Alten Schlosses gekauft. Lesen Sie die Hintergründe und Pläne rund um die Augustiner-Bräu am Bayreuther Ehrenhof gerne hier nach. Gegenüber dem bt hat die Stiftung konkrete Pläne für ein Gasthaus in der historischen Immobilie bestätigt. Mit dem Einreichen des Bauantrages ist nun ein wichtiger Schritt gegangen.

Augustiner-Bräu in Oberfranken

Die Edith-Haberland-Wagner Stiftung hat den Erhalt denkmalgeschützter Häuser. zum Ziel. Als Mehrheitseigentümer der Münchener Augustiner-Brauerei werden die Immobilien dann vermehrt als Gaststätten genutzt. So ist es auch für Bayreuth geplant.