Zuletzt aktualisiert am

Essen und Trinken

Aufstrebende Restaurantkette aus Franken kommt neu nach Bayreuth: Hier gibt es bald „fette, saftige Burger“

In Bayreuth in der von-Römer-Straße öffnet demnächst ein neuer Burgerladen: das Mam Mam. Das Restaurant expandiert aktuell in ganz Franken.

Bayreuth bekommt einen neuen Burgerladen. Ein fränkischer Gastronom auf Expansionskurs eröffnet demnächst in der Fußgängerzone: Mam Mam wird das Restaurant heißen.

Anzeige
easyApotheke Bayreuth - Bestellungen per WhatsApp

Die Location ist in Bayreuth keine unbekannte. Über Jahre war dort ein beliebtes Kult-Lokal zu Hause.

Burger in Bayreuth: Neueröffnung von Restaurant

In Bayreuth wird demnächst ein neues Burger-Restaurant eröffnen: das Mam Mam. Im September oder Oktober soll es so weit sein. Der Chef Martin Demirkazik (42) macht demnächst in der Von-Römer-Straße 28 auf. Der Name seines Bayreuther Burgerrestaurants erinnert sogar an das Kultlokal, das vorher jahrzehntelang in den Räumen zu finden war: das Miamiam-Glouglou. Lesen Sie auch: Bereits im Sommer 2021 hat ein Burgerbrater aus Franken in Bayreuth neu eröffnet.

Doch das Miamiam-Glouglou ist Vergangenheit. Seine ehemaligen Eigentümer Stèphanie Blanchet und Cèdric Ray, haben Bayreuth 2021 nach fast 30 Jahren den Rücken gekehrt. Doch das gastronomische Flair wird auf den rund 350 Quadratmetern in der Von-Römer-Straße erhalten bleiben. Die Zukunft gehört dem Mam Mam. „Wenn wir hier etwas von dem Flair des Miamiam Glouglou mitten im Ausgehviertel mitnehmen könnten, wäre das eine coole Sache“, sagt Demirkazik. Auch interessant: Unweit des Mam Mam hat im Frühjahr eine andere kleine Fast-Food-Kette eröffnet.

Mam Mam Burger in Bayreuth eröffnet im Herbst 2022 neu

Die Burger im Mam Mam bestellt man im Baukastenprinzip, wie Demirkazik erklärt. „Wir spezialisieren uns darauf, worauf die Gäste individuell Lust haben. Bei uns gibt es alle Burger als Single, Double und Triple. Dazu kommen Soße und Topping nach Wahl – fertig!“ Der Double sei laut des Mam-Mam-Chefs der am häufigsten gewählte Burger. „Der hat 250 Gramm Rindfleisch und ist ein ordentliches Gerät. Mit der persönlichen Lieblingssoße macht das einen fetten, saftigen Burger“, ist Demirkazik überzeugt. Ein anderer bekannter Imbiss von Bayreuth ist Anfang Juni innerhalb der Nachbarschaft des Mam Mam umgezogen.




Demirkazik aus Nürnberg ist kein Neuling in der Branche. Das Mam Mam in Bayreuth wird bereits seine siebte Filiale in Franken. In Nürnberg gibt es das Mam Mam zweimal, dazu in Fürth, Würzburg, Erlangen. In Bamberg wird das Mam Mam wie in Bayreuth auch dieses Jahr neu eröffnen.

Vegane Burger werde es im Mam Mam Bayreuth auch geben. Demirkazik setzt auf den Fleischersatz Beyond Meat. Er will mit der Zeit gehen. Viele Gäste hätten ihm im Mam Mam bestätigt, dass sie auch ohne Fleisch nicht auf Burger verzichten wollen.