Arbeit

Bayreuth: Krisenstäbe suchen Pflegekräfte und Unterstützer in Stadt und Land

Die Krisenstäbe von Stadt und Landkreis Bayreuth wollen einen Pflegepool errichten. Dafür suchen sie Pflegekräfte und weitere Unterstützer. 

Die Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof hat am Freitag (29.1.2021) den aktuellen Arbeitsmarktreport veröffentlicht. Dort steht, dass für die Bildung eines Pflegepools Pflegekräfte und Unterstützer gesucht werden. In Bayreuth hat die Corona-Mutation jüngst die Politik zum Handeln gezwungen: Dabei ging es um eine neue Impfstrategie.

Krisenstäbe suchen Pflegekräfte und Unterstützer für Bildung eines Pflegepools

Aktuell suchen zudem die Krisenstäbe von Stadt und Landkreis Bayreuth Pflegekräfte und auch zuarbeitende Kräfte für die Pflege mit Vorkenntnissen für die Bildung eines Pflegepools. Über diese sollen Einrichtungen mit Personalausfällen kurzfristig gestützt werden. Interessenten für diesen Bereich können sich per Mail an Bayreuth.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de wenden. Alternativ ist eine Meldung im Pflegepool Bayern möglich.

Gesucht werden insbesondere Bewerber, die z.B. in einem freiwilligen sozialen Jahr waren, Bundesfreiwilligendienst oder Zivildienst geleistet haben, bereits in der Pflege gearbeitet haben oder aus dem hauswirtschaftlichen Umfeld kommen. Am Klinikum Bayreuth ist die Lage derzeit ernst. Wegen der Corona-Mutation gilt ein Aufnahmestopp. Für Mitarbeiter gilt eine Pendelquarantäne.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion