Zuletzt aktualisiert am

Straßensperrung

Kulmbacher Straße in Bayreuth über Monate teilweise gesperrt: doch es gibt einen Lichtblick

Ab dem 04. Oktober 2022 wird es eine weitere Straßensperrung in Bayreuth geben. Bis zum 23. Dezember 2022 soll die Kulmbacher Straße teilweise gesperrt sein. 

Die Kulmbacher Straße wird ab dem 04. Oktober 2022 teilweise gesperrt. Bis zum 23. Dezember 2022 soll die Straßensperrung anhalten.

Ein Lichtblick: die Universitätsstraße soll bald wieder befahrbar sein.

Straßensperrung in Bayreuth aufgrund von Kanalarbeiten

Im Bereich zwischen Kreuz und „Am Sendelbach“ wird die Kulmbacher Straße vollständig gesperrt, wie Pressesprecher der Stadt Bayreuth, Joachim Oppold, dem bt auf Anfrage mitteilt. Grund für die Sperrung sind Kanalarbeiten. Lesen Sie auch: Eine neue Baustelle in Laineck soll den Verkehrsfluss verbessern.

Die Umleitung wird ausgeschildert sein. Laut Stadt Bayreuth führt diese stadteinwärts über Kreuz, Carl-Burger-Straße, Oswald-Merz-Straße, Bismarckstraße, Wittelsbacherring und Hohenzollernring. Stadtauswärts führt die Umleitung über Hohenzollernring, Erlanger Straße, Carl-Burger-Straße und Kreuz.

Für Fahrzeuge über 16 Tonnen Gesamtgewicht führt die Umleitung stadtauswärts über Erlanger Straße, Bismarckstraße, Scheffelstraße, Preuschwitzer Straße und Kreuz.




Sperrung der Universitätsstraße bald beendet

Nach mehreren Rohrbrüchen in dem Bereich wurde die Universitätsstraße im August gesperrt.

Diese sollte man wieder ab dem 26. September 2022 befahren können, teilte Jan Koch, Sprecher der Stadtwerke Bayreuth mit.