Freizeit

Kreuzer schließt am Wochenende: Letzte Möglichkeit fürs Freibad

Das Kreuzsteinbad in Bayreuth schließt am 12. September 2021. Damit ist die Freibadsaison beendet. 

Das Kreuzer in Bayreuth schließt am Wochenende. Die Stadtwerke Bayreuth ziehen Bilanz.

Das Jahr 2021 war deutlich besser – als das vorangegangene Jahr, trotz eines regenreichen Augusts.

Kreuzsteinbad Bayreuth: Bilanz der Freibadsaison

Letzter Badetag im Kreuzsteinbad ist Sonntag (12. September 2021). „Trotz aller Herausforderungen durch die Corona-Auflagen sind wir zufrieden“, sagt Harald Schmidt von den Stadtwerken Bayreuth.

Rund 85.000 Badegäste haben das Kreuzer besucht – im Vorjahr waren es lediglich 49.000. „Wir hatten uns zwar noch mehr Besucher erhofft, aber leider war der August einfach zu nass und zu kalt. Unsere große Hoffnung ist natürlich immer noch dieselbe wie schon vor einem Jahr: Hoffentlich können wir nächstes Jahr in eine unbeschwerte und Corona-freie Freibadsaison starten.“

Dafür öffnet das Stadtbad in Bayreuth wieder: Hier gibt es alles Infos zur Öffnung.

Kneippanlage schließt ebenfalls

Ebenfalls am 12. September endet die Sommersaison für die Kneippanlage in der Bürgerreuth, die die Stadtwerke betreiben.