Kunst

„Lucy“ ist zurück: Bayreuther Skulptur steht wieder in der Innenstadt

Die Skulptur „Lucy“, die im Januar wegen eines Risses abgebaut werden musste, steht wieder am Luitpoldplatz in Bayreuth.

Wie die Stadt Bayreuth in einer Pressemitteilung verkündet, steht die bekannte Skulptur „Modell Lucy“ wieder an ihrem altbekannten Ort in Bayreuth.

Die Skulptur musste im Januar 2021 abgebaut und anschließend aus Witterungsgründen repariert werden.

Bekannte Bayreuther Skulptur steht wieder

Ein Riss in der Gießharzplatte der Skulptur habe laut der Stadt für den Abbau im Januar gesorgt. Mittlerweile jedoch wurde sie repariert und „Lucy“ steht wieder am Luitpoldplatz. Anfang August erhielt das Neuneinhalb in Bayreuth eine Street-Art-Fassade.

„Lucy“ ist ein Werk der beiden Künstlerinnen Stefanie Roche und Sabine Haubitz. Die beiden arbeiteten von 1998 bis zu Haubitz‘ Tod im Jahr 2014 zusammen.

Skulptur seit 2014 in Bayreuth

Seit 2014 kann die Skulptur als Teil der Bayreuther Skulpturenmeile betrachtet und vor allem betreten werden. Der Blick auf dem „Balkon“ fällt dann direkt auf das Markgräfliche Opernhaus, während sich hinter einem die Achse zum Festspielhügel befindet. „Lucy“ solle, so die Pressemitteilung der Stadt, auf diese Weise eine räumliche und gedankliche Verbindung zwischen diesen beiden Orten schaffen.