Natur

Für gesunde Bäume in Bayreuth: eine ebenso innovative wie einfache Idee soll das Stadtbild attraktiver machen

Die Stadt Bayreuth tut etwas für ihre Bäume. Ein Baumpflegefonds zur Bewässerung der Bäume in heißen Sommern wurde eingerichtet.

Die Stadt Bayreuth hat einen Baumpflegefonds eingerichtet. Er soll dabei helfen, die Bäume der Stadt im Sommer mit ausreichend Wasser zu versorgen.

Das Besondere: jeder, der will, kann in diesen Fonds einzahlen und so zu einem attraktiven Stadtbild beitragen.

Fonds für Baumpflege in Bayreuth

Eine ebenso ungewöhnliche wie einfache Idee hilft in Zukunft dabei, die Bäume in der Stadt zu gießen und damit gesund zu erhalten. Die Stadt Bayreuth hat einen Baumpflegefond eingerichtet. Bürger aus Bayreuth und auch von außerhalb können Geld einzahlen, dass ausschließlich der Bewässerung der Bäume im Sommer zugute kommt. Das hat der Stadtrat im Juni beschlossen.

Ein großer Baumbestand im der Stadt ist für das Klima von hoher Bedeutung. Bäume verbessern nicht nur die Stadtluft durch die Produktion von Sauerstoff und das Filtern von Staub, sondern sie wirken durch Schattenbildung und Verdunstung auch dem Aufheizen versiegelter Flächen entgegen. Sie fixieren Kohlendioxid und sind damit ein Baustein, um dem Klimawandel entgegenzutreten. Bäume in der Stadt fördern aber auch die Artenvielfalt und stärken die Lebensqualität.

„Junge Bäume können beim Wachsen jede Hilfe gebrauchen“

Der Baumpflegefonds geht zurück auf einen Antrag der Grünen. Fraktionsvorsitzende Sabine Steininger und Gabi Hemmer reichten einen entsprechenden Antrag für einen solchen Fond ein. „Bäume in der Stadt sind besonders anfällig für Schädlingsbefall. Und die Bewässerung ist auch teuer. Das Stadtgartenamt Bayreuth leistet hier in der Stadt ganz herausragende Arbeit“, sagte Hemmer im Sommer zur Begründung.

Hemmer freut sich über ihren erfolgreichen Antrag: „Gerade die jungen Bäume können beim Wachsen jede Hilfe gebrauchen. Da hilft so ein Fonds ungemein. Jetzt ist zu wünschen, dass das einige unserer Mitbürger auch so sehen und spenden.“

Ein anderes aktuelles Umweltthema, das in der Stadt heiß diskutiert wird ist das Klimaschutzkonzept der Stadt Bayreuth. Einigen Stadträten und Bürgern gehen die letzten Entscheidungen aus dem Stadtrat nicht weit genug.