Zuletzt aktualisiert am

Gastronomie

Bayreuth hat einen neuen Burgerladen: Das ist so besonders an dem neuen Lokal

In der Alexanderstraße in Bayreuth gibt es seit dem 1. April das Burgerrestaurant „Stimphile and Family“. Das Besondere daran: Alles ist selbstgemacht.

Die Stadt Bayreuth hat bereits seit April 2021 einen neuen Burger- & BBQ-Imbiss. Doch erst Ende Juni konnte der Laden richtig öffnen. Dieser befindet sich in der Alexanderstraße und nennt sich Stimphile and Family. Auch ein Lieferservice und Catering sind bei dem neuen Burgerladen geboten.

Ausschlaggebendes Merkmal soll nach den Aussagen des Chefs von Stimphile and Family die Originaltreue bei den Zutaten und der Zubereitung sein. Erst im Mai eröffnete das Naupaka in Bayreuth, ein Restaurant mit hawaiianischen Spezialitäten.

Neuer Burgerladen in Bayreuth eröffnet

Die Speisekarte von Stimphile and Family umfasst klassische amerikanische BBQ-Gerichte wie Ribs, Chicken Wings und Burger. Alle Gerichte werden ganz frisch nach eigenen Rezepten zubereitet und mit selbst gemachten Saucen serviert. „Das Einzige, was wir nicht selbst machen, ist vielleicht das Ketchup und die Mayonnaise“, sagt der amerikanische Besitzer Therde Stimphile.

Mit dieser Zubereitung möchte Stimphile and Family die Authentizität der amerikanischen Küche bis ins letzte Detail aufrecht erhalten.

Bis vor einigen Monaten befand sich das American BBQ Restaurant noch am Schlossplatz in Heinersreuth. Dieses Jahr zog der Imbiss in die Alexanderstraße in Bayreuth. Der Grund dafür sei die größere Anzahl potentieller Kunden in der Stadt. Außerdem brauche Bayreuth ein Speisenangebot wie das von Stimphile and Family, meint Stimphile im Interview mit dem bt.

Corona-Lockerungen sorgen für weniger Kunden

Jetzt nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen gestalte sich das Geschäft schwieriger als direkt nach dem Umzug. Stimphile and Family verfügt über keinen Außenbereich und darf außerdem als Imbiss kein Bier servieren. Im Sommer dürfte das bei vielen Besuchern für wenig Begeisterung sorgen, meint der Burger-Chef.

Seit dem 17. Juni dürfen allerdings Gäste in den Burgerladen. Ansonsten liefert der Imbiss auch im Umkreis von sieben Kilometern und bietet Catering im Umkreis von 3o Kilometern an. Für Studenten, Schüler, Kriegsveteranen und Polizisten gibt es außerdem eine Ermäßigung von 20 Prozent, erklärt der Chef von Stimphile and Family.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anmerkung der Redaktion: Das Interview mit dem Besitzer wurde auf Englisch durchgeführt. Die Zitate sind vom Redakteur ins Deutsche übersetzt worden.

Bayreuther Tagblatt - Michael Kind

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Michael Kind