Coronavirus

Neue Corona-Regeln in Bayern: Inzidenz und FFP2-Masken sollen fallen – hier live sehen

Heute berät sich das Bayerische Kabinett zu neuen Corona-Regeln in Bayern. Die FFP2-Maskenpflich soll abgeschafft werden. Auch die Inzidenz soll fallen. Um 13 Uhr gibt es die Ergebnisse hier live.

Das Bayerische Kabinett diskutiert am heutigen Dienstag (31. August 2021) neue Corona-Regeln in Bayern.

Ab 10 Uhr wird das Kabinett dazu per Video-Schalte tagen. Über die wesentlichen Ergebnisse informieren im Anschluss Ministerpräsident Markus Söder, Kultusminister Michael Piazolo und Gesundheitsminister Klaus Holetschek. Die Pressekonferenz können Sie hier ab 13 Uhr im Live-Ticker verfolgen.

Söder: Pressekonferenz zu neuen Corona-Regeln in Bayern

Ausschlaggebend wird das Prinzip 3G, das Freiheiten für Geimpfte, Genesene und Getestete vorsieht, betonte Söder vergangene Woche.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Außerdem will Söder die FFP2-Maskenpflicht abschaffen, weil sich „generell die Gefährdungslage der Bevölkerung deutlich reduziert“. OP-Masken seien dann ausreichend. Die Maskenpflicht bei Vernastaltungen im Freien könnte ebenfalls fallen – im Inneren solle sie bestehen bleiben.

Klinik-Ampel soll Inzidenz in Bayern ersetzen

Auch die Inzidenz soll abgeschafft werden, melden mehrere Medien. Dafür soll eine Krankenhaus-Ampel kommen, die je nach Auslastung der Kliniken und der Intensivstationen strenge Auflagen aktiviert. Konkretes gibt es allerdings erst nach der Kabinettsstizung.