Zuletzt aktualisiert am

Kultur

Neues Festival in Bayreuth: Eine Musikgröße ist dabei – das ist geplant

In Bayreuth wird es Ende August ein neues Festival geben. Ein international bekannter Musiker elektronischer Musik steht auf dem Programm.

In Bayreuth wird es ein neues Festivl geben: das 6*-Festival. Saalmitte veranstaltet Ende August das neue Format in der Wagnerstadt. Für Liebhaber elektronischer Musik ist auch bekannter Musiker dabei.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Vom 20. bis 22. August verwandelt sich der Jugendzeltplatz im Stadtgebiet „in eine bunte Gegenwelt mit Musik, interaktiven Installationen und ausgefallener Deko“, schreiben die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung.

Neues Festival in Bayreuth: Das ist geplant

Saalmitte kennen die Menschen in Bayreuth und der Region als Team des Kraut & Rüben Openairs, das in den letzten Jahren regelmäßig die Wilhelminenaue bespielt hat. Nun hat die Gruppe ein neues Festival gegründet, das mit Dominik Eulberg, Romano, Amewu. Antifuchs und andere Künstler in die Wagnerstadt holt.

Warum ausgerechnet jetzt ein Festival? Darauf erwidert das Team: „Wann denn dann?“ Das Programm sei durchaus eine Reaktion auf die unsichere, sich rasant wandelnde Zeit. Mit Workshops und den Installationen wollen die Verantwortlichen des Festivals drauf aufmerksam machen.

Diese Künstler kommen nach Bayreuth

Dominik Eulberg ist Elektro-Musiker und international gebuchter DJ, aber auch als Ornithologe ein stiller Beobachter von Flora und Fauna. Romano aus Berlin-Köpenick, unverwechselbar mit den langen blonden Zöpfen, ist mit einer unverwechselbaren Mischung aus HipHop, groovigen Beats und originellen Texten ein moderner Erzähler und spätestens seit seinem Hit-Album „Copyshop“ eine feste Größe in der deutschen Musikszene.

Antifuchs gehört zu den bekanntesten MCs der Deutschrap-Szene. Sie steht für eine junge, selbstbewusste Generation und Musik mit Haltung und überrascht immer wieder mit abwechslungsreichen Tracks.

Weitere Infos zu dem Festival in Bayreuth gibt es hier.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion