Zuletzt aktualisiert am

Feuerwehr

Landkreis Bayreuth: Flammen aus dem Wäschetrockner – 50 Einsatzkräfte vor Ort

Mit dem Schrecken davon gekommen ist der Eigentümer eines Einfamilienhauses im Landkreis Bayreuth. Aus dem Wäschetrockner im Keller waren Flammen geschlagen. 

Am Samstagabend (19.9.2020) gegen 19:30 Uhr geht bei der Feuerwehr der Notruf vom Eigentümer eines Einfamilienhauses in Plankenfels im Landkreis Bayreuth ein: starke Rauchentwicklung im Keller.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

In Bayreuth hatte am Donnerstag (10.9.2020) ein Wohnhaus im Stadtteil Aichig gebrannt.

Flammen schlagen aus dem Wäschetrockner

Samstagabend in Plankenfels. Der Eigentümer eines Wohnhauses in Plankenfels bemerkt starke Rauchentwicklung aus dem Keller und alarmiert die Feuerwehr.

Ein Wäschetrockner scheint heiß gelaufen zu sein, denn es schlugen schon Flammen vom Gerät aus.

Das hätte auch anders ausgehen können

Feuerwehr und Eigentümer konnten sie aber schnell löschen. Eingesetzt waren die Feuerwehren Plankenfels, Nankendorf, Breitenlesau und Truppach mit insgesamt circa 50 Kräften. Der Sachschaden wird vorsichtig auf 2.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion