Zuletzt aktualisiert am

Essen und Trinken

Dieser bekannte Imbiss in Bayreuth zieht um – hier ist er demnächst zu finden

Señor Taco in Bayreuth zieht um. Der mexikanische Imbiss öffnet ab  1. Juni 2022 an einem neuen Standort die Türen für seine Kunden.

Señor Taco ist seit 2015 fester Bestandteil der Bayreuther Gastronomie. Demnächst nimmt der mexikanische Imbiss diese Rolle an einem neuen Ort ein.

Anzeige

Ab Juni öffnet Señor Taco direkt in der Maximilianstraße. Auch sonst tut sich was in dem Tacoladen.

Señor Taco: Mexikanischer Imbiss in Bayreuth zieht um

Señor Taco ist in Bayreuth Anlaufstelle für Freunde von mexikanischem Essen. Wer Burrito, Quesadilla und Co. schätzt muss ab 1. Juni 2022 umdenken. Señor Taco zieht um. Bis 28. Mai hat der Imbiss noch in der Sophienstraße geöffnet. Auch interessant: Direkt neben Señor Taco hat im Februar ein neuer Donut-Laden geöffnet. Nach drei Tagen Pause macht der Imbiss dann in der Maximilianstraße 66 neu auf.

„Der Mietvertrag läuft aus. Wir nutzen diesen Cut und haben direkt am Markt einen neuen Laden gefunden“, sagt Sedat Esen im Gespräch mit dem bt. „Wir wollen den Schwung mitnehmen. Im neuen Ladengeschäft soll dieser Schwung sichtbar werden.“ Was Esen meint: ein riesiges Graffiti. Das haben ihm bekannte Künstler mit dem Erkennungszeichen von Señor Taco an die Wand gesprayt: eine riesige Chilischote in S-Form mit Sombrero.




Gleichzeitig passt Señor Taco seine Speisekarte den Essgewohnheiten seiner Kunden an.   Vegane Burritos und Tacos erweitern das Angebot. Mit denen sowie seinen weiterhin wechselnden Angeboten will Esen ab Juni in der Maximilianstraße auch neue Kunden ansprechen. Lesen Sie auch: Nur wenige Schritte neben dem neuen Laden schließt demnächst ein Bayreuther Traditionsgeschäft nach fast 100 Jahren.