Polizei

Spektakulärer Unfall mit Verletzten im Kreis Bayreuth: Auto stößt mit Traktor zusammen und überschlägt sich

Am Mittwochabend (13.10.2021) kam es im Landkreis Bayreuth zwischen Obernsees und Mistelgau zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Update vom 14. Oktober 2021 um 09:30 Uhr

Die Polizeiinspektion Bayreuth-Land teilte nun genauere Informationen zu dem Unfall mit.

Der Unfall ereignete sich nach diesen Informationen auf der Kreisstraße 1 im Gemeindegebiet Mistelgau. Ein 75-jähriger Rentner rangierte mit seinem Traktor, an dem ein Heckcontainer angebracht war, auf seinem Grundstück. Dabei geriet er mit dem Anbauteil auf öffentlichen Verkehrsgrund und touchierte das Auto eines 48-jährigen.

Das Auto überschlug sich und der Heckcontainer wurde vom Unterlenker des Traktors abgerissen. Beide Fahrer wurden laut Polizei verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ambulanter Behandlung konnten die Verletzten das Krankenhaus allerdings schon wieder verlassen, die Verletzungen waren weniger schwerwiegend, als gedacht.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt nach ersten Schätzungen rund 8.000 Euro. Allerdings sei der Traktor weder versichert, noch zugelassen gewesen. Die Polizei ermittelt nun wegen diverser straf- und verkehrsrechtlicher Verstöße und zusätzlich wegen einer Übertretung nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Erstmeldung vom 14. Oktober 2021 um 08:55 Uhr

Heftiger Unfall im Landkreis Bayreuth: Nach ersten Informationen der Agentur NEWS5 ereignete sich am Mittwochabend, 13. Oktober 2021, ein schwerer Unfall.

Demnach seien ein Traktor und ein Auto zusammengestoßen und beide Fahrer seien verletzt worden.

Unfall im Kreis Bayreuth: Auto und Traktor krachen ineinander

Laut der Erstmeldung von NEWS5 kollidierten die beiden Fahrzeuge beim Abbiegen miteinander. Der Unfall soll sich zwischen Obernsees und Mistelgau abgespielt haben. Bei einem Unfall bei Kirchenpingarten musste ein 76-jähriger Mann ins Krankenhaus.

Bei beiden Fahrern sollen leichte bis mittelschwere Verletzungen aufgetreten sein.

Bei dieser Meldung handelt es sich um erste Informationen von NEWS5. Bei weiteren Details wird dieser Beitrag aktualisiert.