Zuletzt aktualisiert am

SpVgg Bayreuth

Meister und Aufstieg: SpVgg Bayreuth erhält für „Saison der Erfolge“ hohe Auszeichnung

Das Team der SpVgg Bayreuth ist am 18. Mai 2022 mit der Sportmedaille der Stadt Bayreuth in Silber ausgezeichnet worden.

Große Ehre für die SpVgg Bayreuth: Die Aufstiegshelden und Regionalliga-Meister sind mit der Sportmedaille der Stadt Bayreuth in Silber ausgezeichnet worden.

Oberbürgermeister Thomas Ebersberger überreichte die Auszeichnung am Mittwoch (18. Mai 2022) im Bayreuther Rathaus für eine „Saison der Erfolge“, wie er die Spielzeit 2021/22 nannte.

SpVgg Bayreuth: Hohe Auszeichnung für Drittligameisterschaft und Aufstieg

Ehre, wem Ehre gebührt: Die SpVgg Bayreuth ist als frisch gebackener Regionalliga-Meister und Drittliga-Aufsteiger mit der Sportmedaille der Stadt Bayreuth in Silber ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Thomas Ebersberger würdigte die Leistungen der Altstadt schlicht als „sensationell“. Lesen Sie auch: Der sportliche Geschäftsführer Marcel Rozgonyi verlässt SpVgg Bayreuth. 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wer vor dem letzten Spieltag eine Bilanz von 30 Siegen, nur drei Unentschieden und vier Niederlagen aufweise, der habe eine „Saison der Erfolge“ abgeliefert. Ebersberger spannte in seiner Laudatio den Bogen vom dramatischen Pokalfight gegen Bielefeld im August 2021 bis hin zur Machtdemonstration gegen Bayern München II am Ostermontag. Wer so starke Konkurrenz wie die kleinen Bayern im Nacken spüre, für den seien diese Leistungen auch notwendig – umso verdienter sei dann die Ehrung der Stadt Bayreuth. „Ein konsequenter Erfolg nach vier Jahren harter Arbeit“, wie Ebersberger rückblickend auf die aktuell vierjährige Amtszeit von Trainer Timo Rost in Bayreuth zusammenfasste.

SpVgg Bayreuth von Oberbürgermeister Ebersberger mit Sportmedaille der Stadt Bayreuth in Silber geehrt

Überhaupt, Timo Rost: „Einer der größten Wünsche“ Ebersbergers sei es, dass Rost noch länger im Bayreuth bleiben möge. Rosts Zukunft ist derzeit noch ungeklärt. An Rost sowie Geschäftsführer Wolfgang Gruber sowie den Vorstandsvorsitzenden Christian Wedlich richtete der Oberbürgermeister seinen besonderen Dank.

Im Anschluss an seine Rede überreichte Ebersberger jedem Spieler, Betreuer und Funktionär die Sportmedaille der Stadt Bayreuth in Silber. Geschäftsführer Gruber bekam, stellvertretend für den gesamten Verein der SpVgg Bayreuth, gar die Große Sportmedaille in Silber überreicht.