Polizei

Unbekannter spannt Seil im Kreis Bayreuth über Fahrradweg: Radfahrerin fährt hinein

Ein Unbekannter hat eine Schnur über einen Radweg in Pegnitz gespannt. Eine Radfahrerin fuhr mitten in der Nacht in das Seil.

Einen äußerst schlechten Scherz erlaubte sich ein Unbekannter in Pegnitz am vergangenen Samstag (4. September 2021). Nach Angaben der Polizei wurde eine Paketschnur quer über den Radweg der Guyancourt- Brücke gespannt. Das teilt die Polizei Pegnitz am Mittwoch (8. September 2021) mit.

Eine Radfahrerin furh auch mitten in der Nacht in die Schnur. „Nur der Umsichtigkeit einer Radfahrerin war es geschuldet, dass diese trotz Dunkelheit“ nicht stürzte.

Pegnitz: Frau fasst Seil an und wird gesucht

Die Polizei Pegnitz ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 09241/99060 melden.

Während die Radfahrerin auf die Polizei wartete, hob eine weitere Passantin die Schnur an, um darunter hindurch zu gehen.

Zum Video: Mit dem Fahrrad durch das Nürnberger Land

Da die Paketschnur für einen Spurenabgleich sichergestellt wurde, soll sich diese Passantin ebenfalls bei der Polizei Pegnitz melden.