Volksfest

Volksfest im September 2021: In diesem Zeitraum wird der Freizeitpark in Bayreuth öffnen

Jetzt ist es offiziell: Für das Volksfest 2021 in Bayreuth ist ein Ersatz gefunden. Vom 17. bis zum 27. September wird am Volksfestplatz ein Freizeitpark, die „Bayreuther Herbstgaudi“, die Türen öffnen.

Das Bayreuther Volksfest konnte in 2021 nicht stattfinden. Jetzt hat die Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH (BMTG) in einer Pressemitteilung die „Bayreuther Herbstgaudi“ als Ersatzprogramm offiziell verkündet.

Der Freizeitpark wird kommende Woche, am Freitag, den 17. September 2021, eröffnet und bis zum 27. September am Volksfestplatz vertreten sein.

Freizeitpark statt Volksfest in Bayreuth

Laut der Pressemitteilung der BMTG wird es der erste Freizeitpark am Volksfestplatz in Bayreuth sein. Geboten sind zwei Biergärten sowie diverse Imbisse und Fahrgeschäfte. Zuvor mussten viele Feste und Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie abgesagt werden – darunter auch die ursprünglich geplante Ersatzveranstaltung für das Volksfest.

Die BMTG teilt mit, dass es auf der Herbstgaudi Autoscooter, Break Dance, Musik Express und ein Magic House geben werde. Für die kleinen soll eine Rutsche, Trampolin, Bungee, eine Kinderachterbahn und mehr vorhanden sein.

Hygienemaßnahmen auf Bayreuther Herbstgaudi

Natürlich bittet die BMTG darum, die geltenden Hygieneregeln einzuhalten. Insbesondere gehe es dabei um die Einhaltung der 3G-Regel. Besucher sollten die entsprechenden Nachweise am Eingang bereit halten, um längere Warteschlangen zu vermeiden.

Ein Corona-Test sollte nach Möglichkeit bereits im Vorhinein erledigt werden, allerdings werde auch der Schnelltestbus der SKS Ambulanz vor Ort bereitstehen. Um den Hygieneauflagen gerecht zu werden, wird außerdem ein Hygieneobolus von einem Euro pro Person fällig.